V-ZUG Blog | DE LogoLoading

flag deDE

vzug-blog-header-giancarlo-rossetti-1155x650

Kühl- und Gefriergeräte mit Wow-Effekt



Share: WhatsappLinkedInKommentierenMenuEmail

Supreme Line – das sind Kühlschränke, Kühl-Gefrierkombinationen und Weinkühler in neuen Dimensionen. Giancarlo Rossetti, Product Manager Kühlen, über eine Verschmelzung des Besten aus Ästhetik und Funktionalität.

Herr Rossetti, wie unterscheiden sich die Produkte der Supreme Line von herkömmlichen Kühl- und Gefriergeräten?
Die Dimensionen der Geräte sind das auffälligste Merkmal. Steht man davor, löst die Grösse sogleich einen Wow-Effekt aus. Die Begeisterung hält aber an, wenn man die Türe öffnet. Denn die Supreme Line besticht durch einzigartiges Design, Wertigkeit und hochwertige Verarbeitung. Wir setzen auf Echtmaterialien wie Chromstahl, Glas und Echtholz. Der Innenraum der Cooler und CombiCooler ist nicht wie bei herkömmlichen Kühlschränken weiss, sondern strahlt in edlem Silber. LED-Spots an den Seiten und an der Decke leuchten jeden Winkel optimal aus. Mit ihrem professionellen Look erinnert die Supreme Line an Geräte, die in der Spitzengastronomie eingesetzt werden.

Wie unterscheiden sich Design und Funktionalität von anderen High-End-Geräten?
In der Supreme Line kommt das Beste aus Ästhetik und Funktionalität zusammen. Bei den Schubladen verzichten wir beispielsweise komplett auf Kunststoff, verwenden nur Echtmetall. Über das übersichtliche Vollgrafik-Display kann man die Funktionen intuitiv steuern. Zum Beispiel MonoFridge: Ohne eine Gebrauchsanweisung zu konsultieren, lässt sich das Gefrierfach innert weniger Stunden in einen normalen Kühlraum oder eine Null-Grad-Zone umfunktionieren. Die Schubladen haben wir mit der bewährten Funktion SoftTelescope – Selbsteinzug und sanfte Schliessdämpfung – ausgestattet. Dank ClimateControl herrschen einheitliche Temperaturen in der gesamten Kühlzone und die Frische der Lebensmittel bleibt länger erhalten.

Die Geräte bieten viel mehr Platz und Flexibilität beim Einräumen als Konkurrenzprodukte. Wie ist das möglich?
Die Supreme Line Geräte sind nicht nur höher, sie bieten auch in der Tiefe viel Platz. Die Kühltechnologie haben wir nicht hinten am Gerät, sondern an dessen Seiten eingebaut. So passt etwa ein Kuchenblech mühelos in den Kühlraum. Viel Flexibilität und Möglichkeit zur Individualisierung bieten wir mit dem einzigartigen Tablarsystem InfinityShelf. Die Tablare lassen sich nach Belieben in der Höhe verstellen.

Den Wocheneinkauf einer Familie lässt sich ohne Planung einräumen. Doch lohnt sich das Platzangebot auch, wenn man keine Grossvorräte anlegt?
Mehr Platz bedeutet in erster Linie mehr Freiheit. Der Nutzer behält die Übersicht über den gesamten Inhalt und kann die Lebensmittel dorthin stellen, wo er möchte. Es geht um den Luxus, sich nicht einschränken zu müssen. Zudem ist jedes Produkt ohne lästiges Umschichten griffbereit.

Abonnieren Sie unseren V-ZUG Newsletter für weitere spannende Beiträge

Für wen haben Sie die Supreme Line entwickelt?
Für alle, die höchste Ansprüche an Ästhetik und Funktionalität haben. Wer Geräte aus der Supreme Line kauft, geniesst es, alle Möglichkeiten offen zu haben. Es ist vergleichbar mit dem Autokauf. Nicht jeder, der einen SUV kauft, ist auf dessen Grösse angewiesen oder nutzt ihn primär für Offroad-Fahrten. Trotzdem ist er beliebt, weil einem damit alle Türen offenstehen.

Küche mit Kühlschrank und WineCooler der Supreme Line

Die Supreme Line ist die Antwort auf einen Trend, der sich im Küchenbereich abzeichnet. Können Sie uns erläutern, wie die Küche der Zukunft aussieht?
Durch die steigende Relevanz eines gesunden Lebensstils wird auch die Küche immer mehr zu einem Statusobjekt. Ich würde nicht behaupten, dass man in Zukunft generell häufiger kocht, aber man zelebriert das Kochen richtiggehend. Küchengeräte mit elegantem Design und luxuriösen Features gewinnen an Bedeutung. Man präsentiert sie gerne seinen Gästen, statt sie zu verstecken.

Hinsichtlich Grösse und Materialisierung sind die Supreme Line Geräte dazu prädestiniert. Welche Optionen bieten sich mir, wenn ich meinen Kühlschrank noch stärker in Szene setzen möchte?
In der Schweiz ist es üblich, die Küchengeräte vollständig in das Küchendesign zu integrieren. Jedoch nicht zwingend bei diesen repräsentativen Geräten. Für alle Supreme Geräte bieten wir deshalb als Zubehör auch Chromstahlfronten und grosszügige V-ZUG Griffe an. Den Show-Effekt zusätzlich verstärken lässt sich mit einer Side-by-Side-Lösung. Neben dem Kühlschrank einen ebenso hohen Winecooler zu platzieren, ist die ultimative Kombination.

Ein Highlight des neuen CombiCooler Supreme ist der integrierte IceMaker.
Das ist ein praktisches Feature mit Show-Effekt. Die Eiswürfelbox füllt sich automatisch. Auch bei spontanen Einladungen kann man sich jederzeit mit Eis bedienen und muss sich keine Gedanken mehr über das lästige Nachfüllen des Eiswürfelbehälters machen.

Jetzt die Supreme Line kennenlernen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Voltaire, Sforza und der Leuchtturm vom Bodensee

Regenerieren: praktisch und schonend im Alltag

Share: WhatsappLinkedInKommentierenMenuEmail

2 Kommentare

  • Ralph Buser - 12. August 2020 15:14

    Sehr gutes Inverview. Bravo!

    Antworten

    • V-ZUG Redaktion - Sandra - 12. August 2020 16:03

      Vielen Dank für das Feedback!
      Ihr V-ZUG-Team

vzug.comlifestyle.vzug.comhome.vzug.com/de/references.vzug.comnaming.vzug.com

Sie nutzen einen veralteten Browser. Einige Inhalte können daher nicht richtig angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Browser: http://browsehappy.com