V-ZUG Blog | DE LogoLoading

flag deDE

V-ZUG Carmen Wagner

Ergonomische Geräte: Schön praktisch



Share: WhatsappLinkedInKommentierenMenuEmail

Bei der Einrichtung einer neuen Küche stehen oft Optik und Gerätefunktionen im Vordergrund. Erst wenn man dann in der Küche steht, merkt man, wie wichtig ergonomisches Arbeiten ist. Ein Gespräch mit Kundenberaterin Carmen Wagner.

Viele Geräte bieten heute Funktionen, die das Arbeiten ergonomisch erleichtern. Wie wichtig sind diese Funktionen?
Für einige Kundinnen und Kunden sind sie unabdingbar, für andere ein schöner Zusatzservice.

V-ZUG bietet neu einen Geschirrspüler an, bei dem der untere Geschirrkorb, wird er ausgezogen, automatisch angehoben wird. Für wen empfehlen Sie die Funktion OptiLift?
Ich hatte neulich eine Kundin mit Bandscheibenvorfall, die glücklich war, zu sehen, dass es diese Art Geschirrspüler bei uns gibt. Immer wieder beraten wir Menschen mit Rückenproblemen, für die es eine Erleichterung ist, wenn Geräte so konzipiert sind, dass sie sich nicht bücken müssen.

V-ZUG OptiLift Geschirrspüler AdoraSpülen

Wie funktioniert denn OptiLift?
Der untere Geschirrkorb hebt sich beim Auszug ganz sanft und lässt sich auch ganz sanft wieder senken. OptiLift funktioniert ohne Motor. Unterstützt wird der Vorgang stattdessen durch so genannte Gasdruckdämpfer. Der Benutzer gibt den Impuls für das Aus- und Einfahren, die Gasdruckdämpfer links und rechts übertragen die Kraft, sodass es sich fast anfühlt, als wäre der Geschirrkorb selbst aktiv.

Gibt es weitere Neuerungen bei V-ZUG, die das ergonomische Arbeiten erleichtern?
Licht ist ein Thema. Im Geschirrspüler ebenso wie in Waschmaschine und Tumbler. Für Menschen, die nicht mehr so gut sehen, ist es toll, wenn sie die Innenräume beleuchtet haben. Gerade Waschmaschinen stehen oft in eher dunklen Ecken.

V-ZUG Trommelbeleuchtung AdoraWaschen und AdoraTrocknen

Stichwort Waschmaschine: Da ist das Ausräumen der nassen Wäsche ja oft ein Krampf. Können Sie einen Tipp geben, worauf man beim Einbau achten kann?
Sicher gut ist, wenn die Maschinen erhöht stehen. V-ZUG bietet etwa Komfortschubladen an, die unter Waschmaschinen und Tumblern eingebaut werden. Praktisch ist, dass man darin auch Waschmittel verstauen kann.

Generell hat sich ja in Sachen Geräteeinbau Vieles verändert in den letzten Jahrzehnten. Was hat sich bewährt?
Den Geschirrspüler nicht direkt auf dem Boden zu haben ist ein Vorteil, es ist schon angenehm, wenn man Besteck und Geschirr etwas erhöht ein- und ausräumen kann. Zudem hat es sich aus ergonomischer Sicht bewährt, den Backofen in einem Hochschrank einzubauen.

Abonnieren Sie unseren V-ZUG Newsletter für weitere spannende Beiträge

Gibt es für Menschen mit körperlichen Einschränkungen noch Tipps und Angebote?
Was wir beispielsweise anbieten, ist, dass man Dampfabzüge mit Fernbedienung ein- und ausschalten kann. Menschen im Rollstuhl können von der Funktion OptiLink profitieren, da das Kochfeld dadurch direkt mit dem Dunstabzug kommuniziert. Für ältere Kundinnen und Kunden bieten wir zudem die altbewährten Drehknöpfe an für die Kochfelder.

Nebst den Funktionen der Geräte gibt es ja auch noch die grundsätzliche Küchenplanung, um die Ergonomie zu vereinfachen. Worauf gilt es da zu achten?
Sicher gut ist, wenn man nahe vom Backofen eine feuerfeste Küchenabdeckung hat, um ein heisses Blech abzustellen. Neben dem Kühlschrank eine Ablagefläche zu haben ist auch von Vorteil. Kochstelle und Wasser sollten nicht zu weit voneinander entfernt sind. Aber das ist natürlich immer ein Abwägen zwischen Ergonomie, Optik und Platz.

 

Mehr erfahren

Die Geschirrspüler mit OptiLift entdeckenInformationen zu OptiLinkIhr Besuch im ZUGORAMA

 


Carmen Wagner

Carmen Wagner ist Kundenberaterin im ZUGORAMA Zug.

 


 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Share: WhatsappLinkedInKommentierenMenuEmail

0 Kommentare

    Es wurden noch keine Kommentare verfasst

    vzug.comlifestyle.vzug.comhome.vzug.com/de/references.vzug.comnaming.vzug.com

    Sie nutzen einen veralteten Browser. Einige Inhalte können daher nicht richtig angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Browser: http://browsehappy.com